21. Oktober 2019
Mais-Tortillas

Reine Mais-Tortillas sind glutenfrei, lecker und sehr vielseitig.

Zutaten

 

  • 2 Tassen Masa Harina (das ist ein spezielles Maismehl, das nicht durch einfaches Maismehl ersetzt werden kann)
  • 1 Tasse Wasser
  • eine Prise Salz

 

Zubereitung

 

Das Mehl mit dem Salz vermischen. Nach und nach das Wasser zugeben und dabei immer wieder umrühren. Wenn es nach 1 Tasse Wasser noch zu krümelig ist, nach und nach mehr Wasser hinzugeben, bis sich eine Teigkugel daraus formen lässt.

 

Teigstücke á 50-60gr abteilen und mit einer Tortillapresse zu Fladen drücken. Alternativ zwischen 2 Stücken Backpapier dünn ausrollen. Die Tortillas nacheinander in einer vorgeheizten, beschichteten Pfanne erst 10 Sekunden braten, dann wenden und von beiden Seiten 1-2 Minuten erhitzen. Die fertigen Tortillas in einem mit einem sauberen Geschirrhandtuch ausgelegten flachen Topf geben und mit einem Deckel abdecken bis sie weiter verarbeitet werden.

 

Guten Appetit!