31. März 2019
Kostenloser Online-Kurs für Zöliakie-Betroffene

Seit Ende Oktober 2018 bietet die Stiftung Gesundheit Interessierten und Betroffenen auf ihrer Webseite ein Kursprogramm zur Autoimmunerkrankung Zöliakie.

Die Stiftung Kindergesundheit hat den Online-Kurs rund um das Thema Zöliakie gemeinsam mit der Kinderklinik der Universität München entwickelt. Die Finanzierung kam von der EU.

Neben den allgemeinen Grundlagen werden:

  • Diagnosemaßnahmen erklärt,
  • Informationen zu glutenfreier und gleichzeitig gesunder Ernährung vermittelt sowie
  • Tipps für den Umgang mit der Erkrankung im Alltag gegeben.

Graphiken, Videos und interaktive Quizfragen veranschaulichen das Thema.

Zöliakie ist eine chronische Autoimmunerkrankung, ausgelöst durch das eigentlich harmlose Getreideeiweiß Gluten, das in vielen Getreidesorten enthalten ist. Schätzungen gehen davon aus, dass in Zentraleuropa etwa fünf Millionen Menschen von Zöliakie betroffen sind. Die Dunkelziffer liegt vermutlich höher. Nach wie vor ist eine streng glutenfreie Diät die einzige, aber sehr effektive Behandlung. Doch die lebenslange Ernährungsumstellung ist eine große Herausforderung im Alltag.

Viele PatientInnen fühlen sich nach der Diagnose Zöliakie überfordert. Der Online-Kurs hilft selbstbewusst mit der Erkrankung zu leben. Der Kurs ist in vier Kapitel unterteilt. Wer alle Kapitel durcharbeitet, braucht geschätzt sechs Stunden.

Das EU Projekt zu Zöliakie

An dem EU-Projekt “Focus in CD“ (Focus in Celiac Disease; Fokus auf Zöliakie) sind zwölf Partnerorganisationen aus Deutschland, Slowenien, Ungarn, Kroatien und Italien beteiligt. Sie arbeiten in den Bereichen Medizin, Forschung und Selbsthilfe. Focus in CD wird überwiegend aus Mitteln des Europäischen Regionalentwicklungsfonds Interreg Central Europe (Projekt CE111) gefördert.
Text: ch/ktg

Quellen

Online-Kurs: Zöliakie verstehen

Weitere Informationen

Lesen Sie mehr zum Thema Zöliakie im ECARF-Info-Portal 

Zöliakie: Leben mit glutenfreier Ernährung. Deutsche Zöliakie Gesellschaft, Stand 2016

Bildquelle

Maskottchen „Zöliakie – keine Angst!“; Stiftung Kindergesundheit und Universitätsklinikum München

 

 

 

no tags sorry